Historie

Van Leeuwen Kipspecialiteiten ist ursprünglich ein Familienunternehmen. 1957 begann Herr Van Leeuwen Senior mit der Geflügelmast.
Ab 1970 wurden Handelsaktivitäten mit geschlachteten Küken und Tiefkühlpaketen konzipiert. Der Erfolg dieser Aktivitäten begründete die weitere Expansion. Später kam eine Bearbeitungsabteilung hinzu, in der ein komplettes Sortiment geschnitten wurde.

1975 stellte man die Geflügelmast ein und konzentrierte sich von da an vollständig auf die Verarbeitung.

1993 erfolgte die Übernahme des Unternehmens durch den ältesten Sohn und heutigen Geschäftsführer Cees van Leeuwen.
Als die Nachfrage nach Hähnchenbrustfilets zunahm, spezialisierte man sich weiter auf das Schneiden und Verpacken der Filets. Neben Handelskontakten zu einigen großen niederländischen Einzelhandelsketten ergaben sich auch Exportaktivitäten nach Deutschland, Belgien, Dänemark, England und Irland.

2009 wurde im neuen Gewerbegebiet in Wijk bij Duurstede ein Neubau errichtet.
2010 bezog das Unternehmen den neuen Firmenstandort. Seither spezialisiert Van Leeuwen Kipspecialiteiten sich weiter auf das Schneiden und Verpacken von Hähnchenbrustfilets.

 


 

 

 

 

Molenvliet 30, 3961 MV Wijk bij Duurstede, Telefoon: +31(0)343-571460, Contact@vanleeuwenkip.nl